Lebenshaltungen oder tragende Einsichten

C.Falk@pixelio.de
C.Falk@pixelio.de

Manchmal muss ich in Texte zu fassen versuchen, was mir innerlich Halt gibt, mich trägt in meinen eigenen inneren Kämpfen und Verunsicherungen. Auf diese Weise kann ich Lebenserfahrungen festhalten, um mich später daran zu orientieren. Es scheint zum Lebenstanz zu gehören, dass wir uns hin und wieder im Kreis drehen. Die Tanzpartner entpuppen sich nur zu oft als lästige alte Bekannte. Zum Straucheln gebracht, möchte ich nicht immer wieder beim Basiskurs für Tanzanfänger beginnen. Meine Texte erinnern mich daran, was Bestand hat, was vorangegangene Lebensprüfungen bereits bestanden hat. Und sie geben in ehrlichster Weise Auskunft über mich und meine menschlichen Qualitäten als Berater und Hypnotherapeut.